Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Teilnahme-
bedingungen

Termin
verpasst?


Upps!
Dieser Klick hat Sie leider ins falsche Jahr katapultiert.
Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Grundkurs für Auditoren


Eckdaten der Veranstaltung


Auch als Inhouse-Seminar und Remote Training


Teil eines Weiterbildungsstudiengangs
  • Termin: von Mittwoch, 3. März 2021 bis Donnerstag, 4. März 2021
  • Uhrzeit: Tag 1: 10:00-18:00, Tag 2: 09:00-15:00
  • Teilnahmegebühr: 849,00 € (1010,31 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: World Wide Web
  • Veranstaltungscode: OBAUD-1

Bonus: Jeder Teilnehmende erhält Auditdokumente (u.a. Checklisten und Formulare)

Zielgruppe

Angesprochen werden Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte, Laborleiter und Labormitarbeiter, die zur Überprüfung oder zur Verbesserung der Wirksamkeit Ihres QM-Systems interne Audits durchführen oder Lieferanten bzw. Unterauftragnehmer auditieren sollen.

Lerninhalte

Das "Handwerkszeug" des Auditors: Auditgrundlagen, Anforderungen an Auditoren, Audittypen, Planung und Durchführung von Audits, Gesprächs- und Fragetechniken, Auditfeststellungen und -abweichungen, Auditberichte, Kommunikation mit dem Management, externe Audits vorbereiten und bestehen.

Referent(en)

Dr. Roman Klinkner
(Diplom-Chemiker)
Herr Dr. Klinkner ist geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Klinkner & Partner GmbH. Er ist Dozent der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Labor- und Qualitätsmanagement" und leitet ein DAkkS-akkreditiertes Kalibrierlabor für Volumenmessgeräte. Als Trainer, Berater und Auditor befasst er sich mit QM- und QS-Themen im Umfeld von ISO und GxP. Nach seinem Chemiestudium war er Laborleiter bei der Bayer AG und gründete 1994 die Laborberatung Klinkner & Partner.

Programm

Tag 1: 03.03.2021 | Grundkurs für Auditoren | Dr. Klinkner


Auditgrundlagen und Audittypen
  • Was ist ein Audit?
  • Interne und externe Audits
  • Überwachungs-, Kunden- und Lieferantenaudits
  • Prozess- und Produktaudits

Anforderungen an Auditoren
  • Wer ist als Auditor geeignet (vgl. DIN EN ISO 19011)?
  • Welche Rollen gibt es in Auditorenteams (Auditteamleiter, Systemauditor, Fachauditor, ...)?

Auditplanung und -vorbereitung
  • Auditprogramm
  • Auditjahresplan und Audit(ablauf)plan
  • Einsatz von Auditchecklisten

Erstellung einer Auditcheckliste
  • Gruppenarbeit: In Kleingruppen werden 10 Fragen mittels Textanalyse ausgearbeitet.

Empfehlungen für Auditoren
  • Tipps zum Auditablauf
  • Vermeiden von Missverständnissen

Gesprächs- und Fragetechnik
  • Gesprächseröffnung
  • Einsatz offener und geschlossener Fragen
  • Richtig kommunizieren

Auditdurchführung und -nachbereitung
  • Auditfeststellungen und -abweichungen
  • Protokollierung und Abweichungsberichte
  • Auditberichte
  • Auditfolgemaßnahmen

Tag 2: 04.03.2021 | Grundkurs für Auditoren | Dr. Klinkner


Vom Audit zur Managementbewertung
  • Was ist eine Managementbewertung und welche Anforderungen stellen QM-Normen daran?
  • Wie greifen Audits und Managementbewertung inhaltlich und zeitlich ineinander?
  • Welche Rolle spielt dabei der QMB?

Externe Audits vorbereiten und bestehen
  • Vorbereitung auf externe Audits
  • Richtige Auditeröffnung
  • Verhalten gegenüber Auditoren
  • Umgang mit Abweichungen

Beanstandungen bei externen Audits
  • Allgemeine und typische Schwachstellen
  • Häufige Beanstandungen bei Akkreditierungsaudits
  • Häufige Beanstandungen bei GLP-Inspektionen

Auditpsychologie und Kommunikationsmodelle
  • Kind-, Eltern- und Erwachsenen-Ich
  • Transaktionsanalyse
  • Entschärfung kritischer Gesprächssituationen

Qualitätsmotivation
  • Innere und äußere Motivation
  • Motivationspyramide nach Maslow
  • Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualitätsmotivation

Gesprächsübungen
  • Interaktive Übung mit Auditdialogen: Was frage bzw. antworte ich als Auditor?

Zurück