Dienstag, 23. Mai 2017

Geprüfter QM-Experte (ISO)

  • Fach- und Praxiswissen im ISO-Bereich
  • berufsbegleitend
  • Zertifikatsabschluss zum Nachweis überprüfter Kenntnisse

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Bonny

Elke Bonny

Veranstaltungsorganisation

+49 (0) 681 / 982 10 - 0
Teilnahmegebühr: 2.980,- Euro
(3.546,20 Euro inkl. MwSt.)
Die Teilnahmegebühr schließt ein: Veranstaltungsunterlagen, Übungsfragen, Teilnahmebescheinigung nach jeder Einzelveranstaltung,
schriftliche Abschlussprüfung, Abschlusszertifikat, Mittagessen und Pausengetränke.

Lehrgangsleiter:

Dr. Roman Klinkner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Fragen zum
Lehrgang?

Teilnahme-
bedingungen

Jetzt
anmelden!

Wer sollte am Lehrgang teilnehmen?
    Diese Weiterqualifikation ist allen zu empfehlen,
    • die eine Tätigkeit im Qualitätsmanagement anstreben
    • die neu in der QMB-Funktion sind
    • die als QM-Beauftragte ihre Kenntnisse vervollständigen und vertiefen möchten
    Unser gebündeltes Fachwissen ist besonders für Personen zu empfehlen, die
    • in zertifizierten Firmen oder Organisationen (DIN EN ISO 9001) bzw.
    • in akkreditierten Laboratorien (DIN EN ISO/IEC 17025 oder DIN EN ISO 15189) oder
    • in Inspektionsstellen (DIN EN ISO/IEC 17020)
    tätig sind.


Wie ist der Lehrgang zusammengesetzt?

Vier 2-tägige Seminare + Online-Abschlussklausur:

- Laborakkreditierung
- Grundwissen für Auditoren
- SOPs und QM-Dokumentation
- Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Die Reihenfolge der Seminare ist nicht vorgegeben. Sie haben die Wahl!

Nach den vier Präsenzseminaren nehmen Sie nach Terminabsprache an der schriftlichen Abschlussprüfung teil. Sie wird als Online-Klausur durchgeführt und wird alle vier Themenbereiche abdecken.



Wozu eine Prüfung?
    Durch die Prüfungsvorbereitung und die anschießende Klausur befassen sich Teilnehmer/innen zumeist mehr mit dem Thema als bei einem Besuch eines Einzelseminar ohne Wirksamkeitsprüfung. Das heißt, Teilnehmer nehmen "mehr" abrufbares Wissen mit in den Betrieb zurück und erhöhen damit ihre Anwendungskompetenz. Darüber hinaus besitzen erfolgreiche Absolventen mit dem Abschlusszertifikat einen Nachweis überprüfter Kenntnisse.

Welchen zeitlichen Aufwand habe ich?
    Um Ihnen einen Hinweis über den zu erwartenden zeitlichen Aufwand geben zu können, haben wir die Zeit für die Seminarnachbereitung bzw. Prüfungsvorbereitung großzügig geschätzt:

    • In etwa 10-15 Stunden kann das Wissen eines zweitätgien Seminar nachbereitet werden.
    • Zur Prüfungsvorbereitung werden Sie vermutlich nicht mehr als 20 Stunden für alle Fächer zusammen benötigen.
    • Die vier Seminare kosten Sie acht Tage an Präsenzzeit. Die Online-Klausur kostet Sie eine Stunde am Computer.

    Fazit: Ein angemessener Zeitaufwand für einen berufsbegleitenden Lehrgang.

Veranstaltungstermine zum Lehrgang