Sonntag, 22. Oktober 2017

Projektmanager/in

in Labor und Wissenschaft

  • Fach- und Praxiswissen
  • Aufgaben, Rolle und Funktion
  • Zertifikatsabschluss zum Nachweis überprüfter Kenntnisse

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Bonny

Elke Bonny

Veranstaltungsorganisation

+49 (0) 681 / 982 10 - 0
Teilnahmegebühr: 1.949,- Euro
(2.319,31 Euro inkl. MwSt.)
Die Teilnahmegebühr schließt ein: Veranstaltungsunterlagen, schriftliche Abschlussprüfung, Abschlusszertifikat, Mittagessen und Pausengetränke.

Lehrgangsleiterin:

Dr. Katharina Hennecke

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Fragen zum
Lehrgang?

Teilnahme-
bedingungen

Jetzt
anmelden!

Für wen ist das interessant?
    Der Alltag in Labor, Wissenschaft und Technik hält in der Regel eine Vielzahl von Projekten bereit, die in ihrer Durchführung oft dynamisch und komplex sind. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein und die Projekte erfolgreich und termingerecht durchzuführen, braucht es Sicherheit in der Methodik, Wissen um die Abläufe und Dynamiken sowie Kompetenzen in Führung und Kommunikation.

    Der Blocklehrgang vermittelt genau diese Mischung aus praxisorientierten Planungs- und Steuerungsmethoden, dem Wissen um Abläufe innerhalb eines Projekts sowie den sozialen Kompetenzen für die Projektleiter und Teammitglieder. Dabei wird besondere Rücksicht auf die branchentypischen Herausforderungen in Labor, Wissenschaft und Technik eingegangen, Praxisbeispiele der Teilnehmer und der Trainerin werden diskutiert und analysiert. Die Weiterbildung richtet sich deshalb an Laborleiter, Entwickler, Forscher und Techniker, die in Projekte involviert sind und ihre Projekte effizienter gestalten und durchführen wollen.

Wie ist der Lehrgang zusammengesetzt?
  • 5-tägiger Blocklehrgang mit Abschlussprüfung (Multiple Choice) am letzten Lehrgangstag
  • Thematisch teilt sich der Lehrgang in die Abschnitte Methoden des Projektmanagements, Prozesse des Projektmanagements und soziale Kompetenzen für die laterale Führung in Projekten. Um den Praxistransfer zu gewährleisten, werden die Methoden an einem Beispielprojekt gemeinsam erarbeitet und anschließend auf aktuelle Projekte der Teilnehmer in Gruppenarbeiten angewendet.

Inhalte
  • Einführung ins Projektmanagement
  • Überblick Projektmanagement-Methoden
  • Auswahl der Trainingsprojekte
  • Projektmanagement-Grobplanung
  • Risikomanagement
  • Detailplanung im Projektmanagement
  • Terminplanung im Projekt
  • Projektstrukturplan
  • Kosten und Ressourcen im Projekt
  • Organisationsstrukur im Projekt
  • Prozesse im Standard-Projektmanagement
  • Vorprojektphase und Projektstart
  • Prozess des Projektcontrollings
  • Gemeinsames Beispielprojekt
  • Prozess der Projektkoordination
  • Projektmarketing
  • Projektabschlussprozess und Nachprojektphase
  • Persönliche und soziale Kompetenzen
  • Persönlichkeit und Stress
  • Einführung in Kommunikation
  • Kommunikation und Führung im Projekt
  • Gruppenarbeiten
  • Teamarbeit - Rollen, Typen und Dynamiken
  • Feedback - Regeln und Vorgehensweisen
  • Zusammenfassung und Wiederholung des Stoffs
  • Abschlusssprüfung am letzten Lehrgangstag (Multiple-Choice-Test, ca. 30 Minuten)

Abschluss
    Sie schließen mit dem Zertifikat "Projektmanager/in in Labor und Wissenschaft" von Klinkner & Partner ab.

Veranstaltungstermine zum Lehrgang