Mittwoch, 22. August 2018

Bitte beachten

Diese Jobbörse ist ein Service der Klinkner & Partner GmbH.
Wir recherchieren täglich für Sie aktuelle Stellenanzeigen aus dem Bereich Labor und Analytik.

Bitte bewerben Sie sich daher nicht bei uns, sondern bei den Firmen, die in den jeweiligen Anzeigen angegeben sind.
Zur Übersicht

Tech­ni­sche/r As­sis­tent/in - Bio­lo­gi­sche Si­cher­heit


Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 09.08.2018
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
Die Mitarbeit erfolgt im Rahmen der BfR-MEAL-Studie (Mahlzeiten für die Expositions-schätzung und Analytik von Lebensmitteln).
Im Einzelnen umfassen die Aufgaben:
- Konzeptionierung und Koordinierung von Stakeholder-Projekten (Satellitenstudien), die angegliedert an die BfR-MEAL-Studie durchgeführt werden sollen, sowie die Integrie-rung der Konzepte in die Strukturen der BfR-MEAL-Studie
- Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen der Stakeholder-Studie und interne Besprechungen mit anderen Fachabteilungen des BfR
- Vorbereitung und wissenschaftliche Betreuung öffentlicher Ausschreibungen im Rahmen der Satellitenstudien-Graduiertenförderung (Dissertationen, Bachelor- und Master-arbeiten)
- Wissenschaftliche Mitarbeit in der BfR-MEAL-Studie (z.B. Plausibilitätsprüfung von Analysedaten, Auswertung von Marktdaten zur Umsetzung des repräsentativen Einkaufs von Lebensmitteln)
- Publikation von Ergebnissen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften sowie das Erstellen und Halten von Präsentationen und Postern auf nationalen und internationalen Veranstaltungen
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss) der Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie, Lebensmittel-chemie, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Promotion erwünscht
- Sehr gute koordinative und kommunikative Fähigkeiten, sowie ein ausgeprägtes Verant-wortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Lernbereitschaft erforderlich
- Kenntnisse in der Anwendung von Statistik-Software (z.B. SPSS) erwünscht
- Praktische Kenntnisse bei der Betreuung und Ausschreibung wissenschaftlicher Projekte erwünscht
- Erfahrungen in der Risikobewertung, Expositionsschätzung oder Analytik von Lebensmit-teln erwünscht
- Erfahrungen bei der Auswertung und Konzeption von Verzehrsstudien von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
Firma Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht