Montag, 25. September 2017

Bitte beachten

Diese Jobbörse ist ein Service der Klinkner & Partner GmbH.
Wir recherchieren täglich für Sie aktuelle Stellenanzeigen aus dem Bereich Labor und Analytik.

Bitte bewerben Sie sich daher nicht bei uns, sondern bei den Firmen, die in den jeweiligen Anzeigen angegeben sind.
Zur Übersicht

Re­fe­ren­tin / Re­fe­ren­t


Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.09.2017
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sucht für das Referat 503 „Nationale Referenzlabore für Rückstände pharmakologisch wirksamer Substanzen und GVO““ der Abteilung 5 „Referenzlaboratorien, Methodenstandardisierung, Antibiotikaresistenz“ am Standort Berlin eine Referentin / einen Referenten.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
- Mitarbeit im Nationalen Referenzlabor für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) einschließlich
- Organisation und Betrieb des Referenzlabors
- Zusammenarbeit mit dem zuständigen EU-Referenzlabor
- Unterstützung und Koordinierung der für die amtlichen Kontrollen zur Überprüfung des Lebens- und Futtermittelrechts zuständigen Laboratorien der Bundesländer
- Planung, Organisation und Durchführung von Laborvergleichsuntersuchungen sowie von Ringversuchen zur Methodenvalidierung
- Planung und Durchführung der Etablierung und Verifizierung validierter Methoden
- Planung, Entwicklung, Optimierung und Validierung von Analysemethoden
- Pflege einer Referenzmaterialbank; Verfügbarmachung von Referenzmaterial
- Pflege und Weiterentwicklung eines QM-Systems für Prüflabore
- Organisation von Fachtagungen
- Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien und Arbeitsgruppen
Qualifikationen Als Qualifikationserfordernisse werden von Ihnen mindestens erwartet:
- abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitäts- Diplom) der Biologie, Biochemie oder Lebensmittelchemie bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
- Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten, nachgewiesen durch Promotion oder Publikation
- Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Molekularbiologie
- Erfahrung mit quantitativen Nachweisverfahren, insbesondere Real-Time PCR

Folgende Anforderungen sollten Sie ebenfalls erfüllen:
- gute englische Sprachkenntnisse
- sichere Anwendung von Bürosoftware (insbesondere der MS Office-Programme Outlook, Word und Excel)

Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über:
- Erfahrung mit Methodenvalidierungen
- Erfahrung mit GVO-Analytik
- Erfahrung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO/IEC 17025
- Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
Firma Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
10117 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht