Montag, 26. Juni 2017

Bitte beachten

Diese Jobbörse ist ein Service der Klinkner & Partner GmbH.
Wir recherchieren täglich für Sie aktuelle Stellenanzeigen aus dem Bereich Labor und Analytik.

Bitte bewerben Sie sich daher nicht bei uns, sondern bei den Firmen, die in den jeweiligen Anzeigen angegeben sind.
Zur Übersicht

Naturwissenschaftler (m/w) im Bereich der instrumentellen Lebensmittelanalytik (NMR)


Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 19.05.2017
Einsatzort Erlangen

Jobbeschreibung Zu den Aufgaben der zu besetzenden Stelle zählen insbesondere:
- Aufbau des Bereichs NMR-Spektroskopie
- Konzeption, Entwicklung, Einführung und Durchführung von NMR-Analysen ins-besondere auch zur Authentizitätsprüfung von Lebensmitteln (Identität, Herkunft und Qualität)
- Auswertung und Zusammenfassung vorhandener Daten
- Entwicklung von NMR-basierten Verfahren zum schnellen Screening von Proben
- Statistische Auswertung und Aufbereitung von NMR Profiling-Daten
- Aufbau einer lebensmittelspezifischen Referenzdatenbank
- Fachaufsicht über den zuständigen Laborbereich, einschließlich Qualitätssiche-rung und Arbeitssicherheit
- Fachliche Stellungnahmen im oben genannten Aufgabenbereich
- Praxisbezogene Forschung durch Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institu-tionen
- Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachgremien und Arbeitsgruppen
- Veröffentlichungen zu Fachthemen und Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
- Einwerbung von Drittmitteln
Qualifikationen Anforderungen:
- Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom [Univ.] oder M. Sc.) insbesondere der Chemie oder eine vergleichbare und gleichwertige wissenschaftliche Qualifikation
- Promotion erwünscht (oder von Vorteil)
- gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Lebensmittelanalytik
- gute Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der NMR-Spektroskopie sowie der multivariaten Statistik/Chemometrie
- Erfahrungen im Bereich Metabolomics / Profiling mittels NMR
- hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft sowie gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
- ausgeprägte soziale Kompetenzen wie Gesprächsführung, Konfliktfähigkeit, Ver-antwortungsbewusstsein, Kontaktfähigkeit Freude an Teamarbeit, überzeugendes Auftreten und hohe Flexibilität
- Publikationen in nationalen und internationalen Zeitschriften (als Erst- oder Letz-tautor)
- sehr gute Vernetzung mit Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Firma Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
91058 Erlangen
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht