Donnerstag, 23. Oktober 2014
 
Zurück zur
Übersicht
 
Programm als pdf
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich

Termin
verpasst?

Erfolgreiche Labor-Akkreditierung - Akkreditierungsprojekte erfolgreich gestalten


Eckdaten der Veranstaltung


  • Termin: Dienstag, 11. Dezember 2012
  • Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 490,00 € zzgl. Mehrwertsteuer (583,10 €) (Teilnahmebedingungen)
  • Veranstaltungsort: Saarbrücken (Details siehe unten)
  • Seminarcode: SAKR-0-b
Hinweis: Dieser Seminartag ist Bestandteil der mehrtägigen Veranstaltung "Erfolgreiche Labor-Akkreditierung"

Bonus: Glossar

Wer sollte teilnehmen?

Instituts- bzw. Abteilungsleiter, Labor- bzw. Prüfstellenleiter, verantwortliche Labormitarbeiter, Qualitätsbeauftragte und Entscheider, die sich auf eine Akkreditierung vorbereiten oder vor der Entscheidung stehen, ob eine Akkreditierung notwendig bzw. sinnvoll ist und mit welchem Aufwand sie verbunden ist, sowie neue Mitarbeiter/-innen in akkreditierten Laborbereichen

Was wird vermittelt?

An diesem Seminartag werden Fragen im Zusammenhang mit Ablauf und Organisation von Akkreditierungsprojekten geklärt.

Referent(en)

Dr. Roman Klinkner
(Diplom-Chemiker)
Geschäftsführer der Klinkner & Partner GmbH, Saarbrücken, Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung und Schulung zu Qualitäts-, Informations- und Labormanagement, Auditierung von Laboratorien nach ISO 17025 und GLP.

Inhalt

Akkreditierung – pro und contra
Argumente für und gegen eine Akkreditierung, Kosten-Nutzen-Betrachtung, Erfahrungen akkreditierter Labors, Interne und externe Kosten und Folgekosten, Akkreditierung neben anderen QM-Systemen wie Zertifizierung nach ISO 9001, Zulassung nach GLP oder GMP

Akkreditierungsorganisationen
Organisationen (DAkkS, EA, ILAC), Entstehung der DAkkS, Aufbau und Arbeitsweise, Erfahrungen mit der DAkkS, Fristen bei der Überwachung

Akkreditierungsprojekte erfolgreich managen
Konzept, Zeitplan und Prioritäten, Bedeutung eines straffen Projektmanagements, Verbesserung der Akzeptanz und Qualitäts-Motivation, Rolle der technischen Leitung und der QM-Funktion, Welche Unterlagen sind wann erforderlich? Wann ist der Antrag zu stellen?

Das Akkreditierungsaudit
Ablauf eines Akkreditierungsaudits, Statistische Auswertung typischer Beanstandungen externen Audits von Akkreditierern, Vorbereitung auf Audits und Verhalten in Auditgesprächen

Beantwortung offener Fragen der Teilnehmer
Raum zur vertiefenden Diskussion wichtiger Themen der ersten beiden Seminartage z. B. Tipps zur praktischen Umsetzung

weitere Stichworte aus dem Inhalt

Abweichung, Abweichungsbericht, AkkStelleKostV, Akkreditierung, Akkreditierungsantrag, Akkreditierungsbescheid, Akkreditierungskonferenz, Akkreditierungskosten, Akkreditierungsurkunde, AKS Hannover, Arbeitsanweisung, Audit, Aufzeichnungen, Bauproduktenrichtlinie, Bauproduktenverordnung, BauPVO,Befugnis erteilende Behörden BeB, Beschaffung, Beschwerdemanagement, Conformity Assessment, DACH, DAP, DAR, DAkkS, Deutsche Akkreditierungsstelle, DIN EN ISO 15189, DIN EN ISO/IEC 17020, DIN EN ISO/IEC 17025, DKD, Deutscher Kalibrierdienst, DIBt, Dokumentlenkung, EA, Eichung, Fachgutachter, Fristen, Gutachter, ILAC, Inspektionsstelle, Inspektionsverfahren, Integriertes Managementsystem, Kalibrierlabor, Kalibrierschein, Konformitätsbewertung, Konformitätsbewertungsstelle KBS, Kontinuierliche Verbesserung KVP, Korrekturmaßnahme, Kostenverordnung, Kundenbetreuer, Laborakkreditierung, Laboraudit, Laboraufzeichnungen, Labordaten, Laborvergleichsversuch, Lenkung interner und externer Dokumente, Lieferantenbeurteilung, Managementbewertung, Managementsystem, Medizinische Labors, Mess- und Überwachungsmittel, Messunsicherheit, Normal, Notifizierung, Probenahme, Prozess, Prozessanweisung, Prüfmittel, Prüfbericht, Prüflabor, Prüf- und Kalibrierverfahren, Qualitätskontrolle, Qualitätskritische Produkte, Qualitätsmanagement, Qualitätsmanager, Qualitätssicherung, Qualitätspolitik, QM-Handbuch QMH, QM-System QMS, Reakkreditierung, Richtlinie 89/106/EWG,Ringversuch, Rückführung, Schulung, Sicherung der Qualität von Prüfergebnissen, SOP, Systemgutachter, Technische Kompetenz, Technische Leitung, Unterbeauftragung, Überwachung, Validierung, Verifizierung, Vorbeugemaßnahme, Wartung, Zertifizierung

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Saarbrücken City

Hafenstrasse 8
66111 Saarbrücken
+49 (0) 681 / 38 900

Zurück