Montag, 17. Februar 2020
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Teilnahme-
bedingungen

Platz
reservieren
 

analytica special: GC-Kurs für Fortgeschrittene und Strategien in der Probenvorbereitung


Eckdaten der Veranstaltung




  • Termin: Dienstag, 31. März 2020
  • Uhrzeit: 10:00-17:00 (Mittagspause 13:00-14:00)
  • Teilnahmegebühr: 489,00 € (581,91 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: Messe München, Halle A2, 1. OG (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: AGCG-1

Bonus: Jeder Teilnehmer eines analytica special-Seminars in München erhält zwei Tageskarten für den Besuch der Fachmesse gratis.
Die Teilnehmer werden nachmittags auf der Aussteller-Tour über die Messe geführt und besuchen verschiedene Hersteller an ihren Ständen.

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an Anwender, die ihr Wissen über Gas-Chromatographie auffrischen und vertiefen möchten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Probenvorbereitung zur optimalen Analyse schwieriger Analyten beziehungsweise Untersuchungsmaterialien. Zusätzlich werden diese Themen praxisnah an den Messeständen von GERSTEL und SHIMADZU illustriert.

Lerninhalte

Die Kursteilnehmer können in dem Kurs ihr Wissen über Gaschromatographie auffrischen und vertiefen. Im Vordergrund stehen dabei die technischen Details der Gaschromatographie, insbesondere auch von innovativen Techniken und ihre Bedeutung für validierbare und empfindliche Nachweismethoden. Zudem wird ein Schwerpunkt auf die verschiedenen Verfahren der Probenvorbereitung gelegt, vor allem für schwierige Materialien oder besonders niedrige Nachweisgrenzen. Eine wichtige Komponente dabei ist auch die Möglichkeit der Automatisierung.

Referent(en)

Dr. Alexander Hässelbarth
(Diplom-Chemiker)
Herr Dr. Hässelbarth ist Experte für Aromachemie und -analytik und seit mehr als 25 Jahren in der Lebensmittelindustrie als Labor- und Forschungsleiter tätig. Insbesondere zeichnet ihn seine langjährige Erfahrung in der Entwicklung von gaschromatographischen Methoden und Verfahren zur Qualitätssicherung aus. Heute ist er Inhaber und Geschäftsführer der FlavoLogic GmbH, die Beratung und Analytik zu Fragen rund um Aroma und Geschmack anbietet.

Programm

31.03.2020 | analytica special: GC-Kurs für Fortgeschrittene und Strategien in der Probenvorbereitung

  • Strategien der Probenvorbereitung
  • Quantifizierung in schwierigen Probenmaterialien
  • Innovative GC-Techniken

Aussteller-Tour: Nach der Mittagspause findet die Aussteller-Tour über die analytica statt. Sie erhalten die Möglichkeit an 3 ausgewählten Ständen mit Herstellern in Kontakt zu treten und Informationen über verschiedene Produkte zu erhalten. Für jeden Firmenbesuch steht ein Zeitrahmen von etwa 20-25 Minuten zur Verfügung.

Veranstaltungsort

Messe München GmbH

Messegelände
81823 München
+49 (0) 89 / 949 207 20
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück