Donnerstag, 18. Juli 2019
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Platz
reservieren
 
Jetzt
anmelden
 

Teilnahme-
bedingungen
 

Sensorisches Praxisseminar - Schulung und Prüfung ausgewählter Prüfer gemäß DIN EN ISO 8586


Eckdaten der Veranstaltung




  • Termin: von Mittwoch, 18. September 2019 bis Donnerstag, 19. September 2019
  • Uhrzeit: Tag 1: 09:00-17:00, Tag 2: 09:00 - 12:00
  • Teilnahmegebühr: 699,00 € (831,81 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: Freising (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: SSEN-1

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die bestätigt, dass die Eignung zum Prüfer nach DIN EN ISO 8586 vorliegt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Interessenten der Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeindustrie, die ihre grundlegenden sensorischen Fähigkeiten schulen und überprüfen möchten. Insbesondere an Personen, die in ihrem täglichen Arbeitsumfeld sensorische Prüfungen durchführen oder Teil eines Sensorikpanels werden möchten. Des Weiteren bietet dieser Kurs die Möglichkeit im Rahmen einer Prüfung seine Fähigkeiten zu bestätigen.

Lerninhalte

Das Seminar hat seinen Schwerpunkt auf der Schulung und Prüfung ausgewählter Prüfer. Dabei wird ermittelt, ob die Fähigkeiten zur Teilnahme an sensorischen Prüfungen gemäß DIN EN ISO 8586 vorhanden sind bzw. weiterhin vorhanden sind. Im Seminar werden verschiedene Standardverfahren vorgestellt. Ausgewählte Testverfahren werden anhand praktischer Verkostungsbeispiele erläutert und vertieft. Im zweiten Teil des Seminars wird eine Prüfung zur Eignung der Teilnahme an sensorischen Prüfungen abgelegt.

Referent(en)

Claudia Geyer
(Diplom-Lebensmittelchemikerin)
Frau Geyer ist Diplom Lebensmittelchemikerin und Geschäftsführerin der FlavoLogic GmbH. Sie ist Expertin für Sensorik, Aroma-Chemie und -Analytik und bietet über die FlavoLogic GmbH Beratung und Analytik zu Fragen rund um das Aroma und den Geschmack an. Frau Geyer verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Lebensmittelindustrie. Seit 2011 ist sie für FlavoLogic tätig und zuvor arbeitete Sie 4 Jahre für Kraft Foods.

Programm


Tag 1: 18.09.2019 | Sensorisches Praxisseminar | Geyer

Grundlagen der Lebensmittelsensorik
  • Definitionen, Sinnesphysiologische Grundlagen, Unterscheidung zwischen Geschmack und Aroma

Einführung in die sensorischen Prüfverfahren

  • Grundlagen von sensorischen Prüfungen
  • Verhalten vor und während einer Prüfung
  • Erkennungsprüfungen
    • Empfindlichkeit der Sinnesorgane für Geschmack und Geruch
    • Schwellenprüfungen: Reiz-, Erkennungs-, Unterschieds-, Sättigungsschwelle
  • Vergleichsprüfungen
    • Dreieckstest
    • Paarweise Vergleichstest
    • Duo-Trio-Test
    • Innerhalb / Außerhalb Prüfung
  • Rangordnungsprüfung
  • Beschreibende Prüfungen
    • Einfach beschreibende Prüfung
    • Profilprüfung
    • Verdünnungsprüfung
    • Bewertung der Prüfung mit Skale
  • Anforderungen an sensorische Prüfräume

Praktischer Teil

  • Empfindlichkeitsprüfung Geschmack
  • Schwellenprüfungen: Reiz- und Erkennungsschwelle
  • Dreieckstest und Paarweise Vergleichstest
  • Rangordnungsprüfung
  • Einfach beschreibende Prüfung
  • Profilprüfung
  • Bewertung der Prüfung mit Skale

Tag 2: 19.09.2019 | Sensorisches Praxisseminar | Geyer

Kurze Wiederholung der Themen des Vortages

Praktische Prüfungen - Ermittlung der Eignung zum Prüfer, allgemeine Prüfung

Abschlussdiskussion

Veranstaltungsort

Mercure Hotel München Freising Airport

Dr.-von-Daller-Straße 1-3
85356 Freising
+ 49 (0) 8161 / 532 - 0
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück