Freitag, 20. Juli 2018
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Platz
reservieren
 
Jetzt
anmelden
 

Teilnahme-
bedingungen
 

Akkreditierung von Inspektionsstellen nach DIN EN ISO/IEC 17020


Eckdaten der Veranstaltung


Auch als Inhouse-Seminar

Veranstaltung mit Kooperationspartner

  • Termin: von Donnerstag, 13. September 2018 bis Freitag, 14. September 2018
  • Uhrzeit: Tag 1: 10:00-17:00, Tag 2: 08:00-15:00
  • Teilnahmegebühr: 925,00 € (1.100,75 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: Essen (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: KCAI-1

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der conformity assessment services GmbH statt.

Zielgruppe

Das Seminar ist für Teilnehmer geeignet, die sich dem Thema ISO/IEC 17020 bereits genähert und noch offene Fragen in der Umsetzung haben. Es ist auch als Schulungsmaßnahme im Rahmen der Einarbeitung von Mitarbeitern in Inspektionsstellentätigkeiten geeignet.

Lerninhalte

Ziel ist ein effizienter Einstieg in die ISO/IEC 17020. Es werden die Anforderungen für die Akkreditierung von Inspektionsstellen erarbeitet und anhand von Beispielen erläutert.

Referent(en)

Dr. Thomas Schlüter
(Diplom-Ingenieur)
Herr Dr. Schlüter ist geschäftsführender Gesellschafter der conformity assessment services GmbH in Oberhausen. Für die DAkkS ist er als leitender System- und Fachbegutachter sowie als Referent zu verschiedenen technischen Inhalten tätig, u.a. zu den Themen metrologische Rückführung, Kalibrierung und Messunsicherheit. Darüber hinaus ist Herr Dr. Schlüter Mitglied in Akkreditierungsausschüssen und Sektorkomitees der DAkkS und Vorsitzender des Sektorkomitees Werkstofftechnik und Materialprüfung. Er hat in mehr als zwei Jahrzehnten über 1000 Begutachtungen, u.a. im Bereich der Akkreditierung von Prüf- und Kalibrierlaboratorien nach ISO 17025, von Inspektionsstellen nach ISO 17020 und Zertifizierungsstellen von Produkten nach ISO 17065 durchgeführt.

Programm

13.09. + 14.09.2018 | Akkreditierung von Inspektionsstellen nach DIN EN ISO/IEC 17020 | Dr. Schlüter

  • Relevantes (DAkkS-)Regelwerk
  • Wichtige Definitionen
  • Arten von Inspektionen
  • Unparteilichkeit und Unabhängigkeit
  • Typ A, B, C
  • Analyse der verbundenen Stellen
  • Strukturelle Anforderungen
  • Personal
  • Einrichtungen und Geräte
  • Unteraufträge
  • Inspektionsverfahren und Verfahrensanweisungen
  • Umgang mit Inspektionsgegenständen und Proben
  • Aufzeichnungen zu Inspektionen
  • Inspektionsberichte und Inspektionsbescheinigungen
  • Beschwerden und Einsprüche
  • Managementsystem
  • Optionen A und B

Veranstaltungsort

Unperfekthaus

Friedrich-Ebert-Str. 18
45127 Essen
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück