Dienstag, 22. September 2020
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Teilnahme-
bedingungen

Platz
reservieren
 

analytica special: Laborautomation für die Massenspektrometrie


Eckdaten der Veranstaltung




  • Termin: Mittwoch, 21. Oktober 2020
  • Uhrzeit: 10:00-13:00
  • Teilnahmegebühr: 329,00 € (381,64 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: World Wide Web (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: ATLA-1

Aufgrund der Absage der diesjährigen analytica in München und einer Umstellung auf analytica virtual, wurden auch unsere analytica specials in ein Online-Format übertragen.
Die Veranstaltung ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen beschränkt. Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit Google Chrome oder Mozilla Firefox als Internetbrowser verwenden.

Zielgruppe

Angesprochen werden Labormanager/innen, Wissenschaftler/innen oder Techniker/innen, die sich mit der Automation, Standardisierung oder Optimierung ihres analytischen Workflows beschäftigen. Die Veranstaltung ist für Profis und Anfänger gleichermaßen geeignet.

Lerninhalte

Wir zeigen Ihnen Lösungen, wie Sie Ihren analytischen Workflow automatisieren können, welche Trends die Branche zu bieten hat und geben Ihnen praktische Hinweise, wie Sie Kosten, Material und Zeit sparen. Wir machen Sie vertraut mit den Schwierigkeiten, aber auch mit den Vorteilen, die ein Projekt "Automatisierung" mit sich bringt.

Referent(en)

Programm

21.10.2020 | analytica special: Laborautomation für die Massenspektromie | NN

  • Trends in der Laborautomation
  • Sample prep für Pharma, Life Science und klinische Diagnostik
  • Positive Pressure für Protein Purification Workflows und Proteomics Sample Prep
  • Positive Pressure Workflows für die klinische Routine (Hausmethoden und IVD-Kits)
  • Kombination von Liquid Handling und Positive Pressure für Fast Sample Prep (Multi-Steroide)
  • Schnelle Matrix Aufreinigung via SLE, SPE oder Filtration (cut off)
  • Systemlösungen und Integrationen von Modulen
  • 1 Stunde Software und Hardware-Demo an Automationsplattformen (in Englisch)

Die Veranstaltungsunterlagen sind in englischer Sprache verfasst. Die Vortragssprache ist deutsch.

Gerne können Sie uns vorab Ihren spezifischen Workflow zukommen lassen. Wir können diesen für Sie individuell oder in der Gruppe analysieren und entsprechende Konzepte vorstellen. Senden Sie hierfür bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Veranstaltungsort

Webinar


Web
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück