Montag, 03. August 2020
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Teilnahme-
bedingungen

Platz
reservieren
 
Diese Veranstaltung ist derzeit als Präsenzveranstaltung geplant. Vier bis sechs Wochen vor dem Veranstaltungstermin entscheiden wir je nach Corona-Lage, ob die Veranstaltung als Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Andernfalls wird sie in eine preisgleiche Onlineveranstaltung zum selben Termin umgewandelt, in die wir angemeldete Teilnehmer/innen kostenlos umbuchen. Wer das nicht möchte, kann die Onlineveranstaltung kostenlos stornieren oder auf eine spätere Präsenzveranstaltung umbuchen. Reisebuchungen sollten Sie daher nicht früher als vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin vornehmen.

Erfolgreiches Change-Management im Labor


Eckdaten der Veranstaltung




  • Termin: Dienstag, 6. Oktober 2020
  • Uhrzeit: 10:00 - 17:00
  • Teilnahmegebühr: 569,00 € (660,04 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: Freiburg (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: SCHM-1



Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter, die mit ihren Teams vor hohen Wettbewerbs- und Veränderungsanforderungen stehen

Lerninhalte

Methodischer Überblick für die Prozessoptimierung im Labor von Lean Management über Six Sigma bis zum Value Stream Management. Für Unternehmen sind die Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg. Gerade in Veränderungsprozessen stehen Führungskräfte vor der Herausforderung, die geplanten Veränderungen schnell umzusetzen. Welche Erkenntnisse der Neurowissenschaften und praktischen Werkzeuge helfen, die Widerstände aufzulösen und schnell wieder produktiv zu werden.

Referent(en)

Dr. Stefan A. Krügel
(Diplom-Chemiker)
Herr Dr. Krügel ist Physikochemiker. 1999 begann er bei der Infraserv GmbH & Co Knapsack KG als Laborleiter Instrumentelle Analytik. Bis 2008 hat er das ehemalige Zentrallabor am Standort Knapsack in ein marktorientiertes Analytik-Dienstleistungsunternehmen, mit mehreren Standorten, transformiert. Er wechselte 2009 zur Solvias AG (Schweiz), einem Analytik-Dienstleistungsunternehmen für die pharmazeutische Industrie. Nach 10 Jahren als Business Unit Head Analytical Services bzw. Mitglied der Geschäftsleitung, gründete er 2018 Krügel & Partner GmbH. Mit Zusatzqualifikationen Exec. MBA (Uni Zürich) sowie Lean Six Sigma Black Belt unterstützt er zahlreiche Veränderungsprojekte in der Life Science Industrie.
Martina Stricker
(Betriebswirtin, Master of Cognitive Neuroscience)
Frau Stricker ist Geschäftsführerin der MS Management Consulting GmbH. Sie ist vorwiegend in der Life Science Industrie sowie in Medien- und Handelsunternehmen in den Bereichen Leadership Development und Strategieentwicklung tätig. Dabei unterstützt sie die Unternehmen in den Schwerpunkten Teambuilding, Leadership Trainings, Business Coaching sowie Transformation und Innovation. Frau Stricker leitet unter anderem Impulsvorträge und Workshops zu dem Thema Veränderung, geht dabei auf die Einstellungen und Gewohnheiten aller Beteiligten ein und erklärt, mit welchen Ansätzen ein erfolgreicher Wandel stattfinden kann.

Programm

06.10.2020 | Erfolgreiches Change-Management im Labor


Analytische Labore sind nicht dasselbe wie die Automobil- oder Halbleiterfertigung, wo die Geschichte von Lean und Six Sigma begonnen hat. Typischerweise zeigen Labore mehr Variabilität in der Arbeitsbelastung, weniger operativen Fokus, weniger Prozesssicherheit und längere Arbeitszykluszeiten. Jedoch ist es durch den Einsatz dieser Werkzeuge möglich, erhebliche Verbesserungen, sei es bei Kosten oder Geschwindigkeit, zu erzielen. Dr. Stefan Krügel erläutert die Entwicklung von Lean und Six Sigma wie auch Anwendungsmöglichkeiten im Labor.

Einführung Lean Six Sigma
  • Konzepte Lean und Six Sigma
  • Workflows & Tools
  • Prozessanalyse
  • Wertschöpfung und Verschwendung

Beispiele aus dem Laborumfeld
  • Typische Prozesse im Labor und dessen Umfeld
  • Lösungsansätze
  • Nachbereitung

Fallbeispiele
  • Performance Measurement
  • Konfliktsituationen im Laborumfeld
  • Fallbeispiel aus dem Laborumfeld

Veränderungen sind für die meisten Menschen schwer. Dies stellt bei der erforderlichen Transformation der Unternehmen eine echte Herausforderung dar. Martina Stricker stellt am Nachmittag Erkenntnisse der Neurowissenschaften vor, die helfen, den Wandel erfolgreich zu bewältigen.

Grundlagen der Neurobiologie
  • Kognitive Fähigkeiten
  • Persönlichkeit

Motivation in der Praxis
  • Einstellungen und Gewohnheiten
  • Wirkungsvolle Ziele
  • Motivationszyklus

Hirngerechte und gesunde Mitarbeiterführung
  • Default mode
  • Drei Schlüssel für ein motivierendes Umfeld
  • Element Bewegung

Veranstaltungsort

Novotel Freiburg Am Konzerthaus

Konrad-Adenauer-Platz 2
79098 Freiburg
+49 (0) 761 38 89 0
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück