Mittwoch, 28. September 2016
 
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich

Termin
verpasst?


Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Wir informieren Sie gerne über den Folgetermin. Sie können aber auch nachträglich die Veranstaltungsunterlagen bestellen.

Messe Special: Validierung von Prüfverfahren nach DIN EN ISO/IEC 17025


Eckdaten der Veranstaltung




  • Termin: Dienstag, 6. Oktober 2015
  • Uhrzeit: 09:30-12:30
  • Teilnahmegebühr: 149,00 € zzgl. MwSt. (177,31 €) (Teilnahmebedingungen)
  • Veranstaltungsort: BIOTECHNICA / LABVOLUTION - Messegelände Hannover, Convention Center, Raum 104 (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: MVAL-0

Jeder Teilnehmer eines Messe Specials erhält zwei Tageskarten für den Besuch der Fachmesse gratis.

Wer sollte teilnehmen?

Laborleiter, Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte und verantwortliche Labormitarbeiter, die kurz- oder langfristig vor einem DAkkS-Audit (Erst-, Überwachungs- oder Reakkreditierungsaudit) stehen und ihre Kompetenz bezüglich der aktuellen Anforderungen der DAkkS verbessern wollen, um vorbeugend Abweichungen zu vermeiden.

Was wird vermittelt?

Das Kompaktseminar bereitet Sie auf aktuelle Anforderungen der DAkkS (Normengrundlage ISO 17025) an die Qualitätssicherung im analytischen Labor vor. Die Teilnehmer bekommen einen Überblick, wie Prüfverfahren normkonform etabliert und validiert werden. Sie erhalten Tipps und gezielte Unterstützung, um die Vorbereitungszeit auf Ihr nächstes DAkkS-Audit effizient zu nutzen. Die praktische Umsetzung der DAkkS-Vorgaben wird geschildert, damit Sie die Erwartungen des DAkkS-Auditors erfüllen.

Referent(en)

Dr. Angelika Oertel
(Diplom-Ingenieurin für Technischen Umweltschutz)
Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM), Berlin, Abteilung Analytische Chemie, Referenzmaterialien
Dr. Martina Hedrich
(Diplom-Chemikerin)
Qualitätsmanagement-Beauftragte der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin und Dozentin für Analytische Qualitätssicherung an der FU Berlin

Programm



Normvorgaben
  • Aktuelle DAkkS-Vorgaben
  • Validierung und Etablierung von Prüfverfahren
    (Haus-, Norm- und modifizierte Normverfahren)
  • Flexibilisierung des Akkreditierungsbereichs

Durchführung einer Validierung
  • Formen der Validierung: Verfahrensentwicklung, -anpassung bzw. -implementierung im Labor
  • Beschreibung der Verfahren und ihre Charakterisierung durch Kenngrößen
    (Kalibrierfunktion, Arbeitsbereich und seine Grenzen, Genauigkeit, Selektivität etc.)
  • Hauptschritte einer Validierung: Planung, Umsetzung, Validierungsbericht

Qualitätssicherung

  • Überprüfung der Zuverlässigkeit von Verfahren durch Instrumente der analytischen Qualitätssicherung:
    • Bestimmung interner Verfahrenskenndaten
    • Führen von Qualitätsregelkarten
    • Teilnahme an Laborvergleichsuntersuchungen
    • Einsatz von Referenzmaterialien
  • Messtechnische Rückführung – Forderungen der DAkkS
  • Forderung der DIN EN ISO/IEC 17025 zur Messunsicherheit
  • Erwartungen des DAkkS-Auditors
 
Beantwortung offener Fragen der Teilnehmer
Raum zur vertiefenden Diskussion wichtiger Themen

Veranstaltungsort

BIOTECHNICA / LABVOLUTION

Messegelände Hannover, Convention Center
30521 Hannover
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

weitere Stichworte aus dem Inhalt

Verfahrensanweisungen, Prozessbeschreibungen, Qualitätsmanagementsystem, akkreditierungskonformes Arbeiten, normgerechtes SOP-Management, Qualitätsmanagement, Abweichungsbericht, Akkreditierung, Akkreditierungsantrag, Akkreditierungsbescheid, Akkreditierungskosten, Akkreditierungsurkunde, Arbeitsanweisung, Audit, Aufzeichnungen, DAkkS, Deutsche Akkreditierungsstelle, DIN EN ISO/IEC 17025, Dokumentlenkung, Fachgutachter, Fristen, Gutachter, ILAC, Konformitätsbewertung, Konformitätsbewertungsstelle, kontinuierliche Verbesserung, Korrekturmaßnahme, Laborakkreditierung, Laboraudit, Labordaten, Laborvergleichsversuch, Lenkung interner und externer Dokumente, Managementsystem, Mess- und Überwachungsmittel, Messunsicherheit, Probenahme, Prozess, Prozessanweisung, Prüfmittel, Prüfbericht, Prüflabor, Qualitätskontrolle, Qualitätsmanagement, Qualitätsmanager, Qualitätssicherung, Qualitätspolitik, QM-Handbuch QMH, QM-System QMS, Reakkreditierung, Ringversuch, Rückführung, Sicherung der Qualität von Prüfergebnissen, SOP, Systemgutachter, technische Kompetenz, technische Leitung, Validierung, Verifizierung, Vorbeugemaßnahme

Zurück