Samstag, 08. August 2020
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Teilnahme-
bedingungen
 

Fernlehrgang für Qualitätsmanager und Auditoren - Auditieren nach ISO 19011


Eckdaten der Veranstaltung


Auch als Inhouse-Seminar


  • Termin: von Mittwoch, 26. August 2020 bis Donnerstag, 27. August 2020
  • Uhrzeit: Tag 1: 09:00-13:00, Tag 2: 09:00-13:00
  • Teilnahmegebühr: 599,00 € (694,84 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: World Wide Web (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: OLOQA-1-c
Hinweis: Dieses Online-Seminar ist Teil des Fernlehrgangs für Qualitätsmanager und Auditoren.
Veranstaltungsunterlagen: Die Präsentation wird im Anschluss an die Veranstaltung als PDF-Datei bereitgestellt.
Die Veranstaltung ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen beschränkt. Die Teilnehmer sollten nach Möglichkeit Google Chrome oder Mozilla Firefox als Internetbrowser verwenden.

Zielgruppe

Angesprochen werden Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte, Laborleiter und Labormitarbeiter, die zur Überprüfung oder zur Verbesserung der Wirksamkeit Ihres QM-Systems interne Audits durchführen oder Lieferanten bzw. Unterauftragnehmer auditieren sollen.

Lerninhalte

Im Vordergrund steht die Vermittlung des "Handwerkszeugs" eines Auditors. Vom Auditprogramm bis zur Bearbeitung von Abweichungen erhalten die Teilnehmer/innen ein umfassendes Grundwissen, das sich inhaltlich eng an die internationale Auditnorm ISO 19011 anlehnt.

Referent(en)

Dr. Roman Klinkner
(Diplom-Chemiker)
Herr Dr. Klinkner ist analytischer Chemiker. Nach 8-jähriger Tätigkeit als Laborleiter bei der Bayer AG hat er 1994 die Laborberatung Klinkner & Partner gegründet, deren geschäftsführender Gesellschafter er ist. Als Trainer, Berater und Auditor befasst er sich mit QM- und QS-Themen im Umfeld von ISO und GxP. Viele Jahre war er als Fach- und Systembegutachter der deutschen Akkreditierungsstelle Chemie (DACH) tätig. Seit 2008 ist er auch Dozent der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Labor- und Qualitätsmanagement" und seit 2014 Leiter eines DAkkS-akkreditierten Kalibrierlabors für Volumenmessgeräte.

Programm

Tag 1 | 26.08.2020 | Auditieren nach ISO 19011 - Teil 1 | Dr. Klinkner


Grundwissen zum Audit (09:00-11:00 Uhr)
  • Die Auditnorm DIN EN ISO 19011
  • Interne und externe Audits
  • Überwachungs-, Kunden- und Lieferantenaudits
  • Prozessaudits, Produktaudits, Facility Audits

    Auditplanung und -vorbereitung (11:00-13:00 Uhr)
    • Anforderungen an Auditoren
    • Auditprogramm und Auditjahresplan
    • Audit(ablauf)plan
    • Einsatz von Checklisten

    Tag 2 | 27.08.2020 | Auditieren nach ISO 19011 - Teil 2 | Dr. Klinkner


    Auditdurchführung (09:00-11:00 Uhr)
    • Gesprächsführung und Fragetechniken
    • Auditfeststellungen und Auditnachweise
    • Auditabweichungen und resultierende Maßnahmen
    • Auditberichte und Auditnachbereitung

      Externe Audits vorbereiten und bestehen (11:00-13:00 Uhr)
      • Systematische Vorbereitung auf externe Audits
      • Richtig argumentieren im Audit
      • Verhalten gegenüber Auditoren
      • Umgang mit Abweichungen

      Veranstaltungsort

      Webinar


      Web
      Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

      Zurück