Sonntag, 17. Februar 2019

Prof. Dr. Michael Hildebrand

Prof. Dr. Michael Hildebrand

Apotheker

     

Ihr Ansprechpartner für:

  • GMP
  • Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung
  • Korrektive und präventive Maßnahmen (CAPA)
  • CMC und Pharmakokinetik
  • In Vitro / In Vivo Korrelation
  • Lieferantenqualifizierung

Curriculum Vitae

2008 Gründung Hildebrand Pharma Consulting, Berlin
freiberuflicher Berater, Trainer und QP für verschiedene Pharmaunternehmen
   
2006 Honorarprofessor für Industriepharmazie an der FSU Jena
   
2003 - 2007 Leiter des Fachbereichs "Corporate Pharmaceutical Development"


2001 - 2003 Kontrollleiter nach §15 AMG für Entwicklungsprodukte


1999 - 2003 Leiter der Hauptabteilung "Analytical Development"


1996 - 1999 Leiter der Funktion "Pharmakokinetik Therapeutika I" in der Strategischen Geschäftseinheit Therapeutika


1996 Ernennung zum Privatdozenten durch die Friedrich-Schiller-Universität, Jena


1995 Habilitation für das Fach Pharmazeutische Chemie" an der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität, Jena


ab WS1993 Lehrbeauftragter am Institut für Pharmazie der Friedrich-Schiller-Universität, Jena


1991 - 1996 Leiter des Fachgebietes "Herz-Kreislauf und GLP-Analytik" im Institut für Pharmakokinetik der Schering AG, Berlin


1990 - 1995 Leiter eines Schering Forschungsprojektes zum Thema: "Einsatz von humanen Cytochrom P-450 Enzymen exprimierenden V79-Zelllinien in der Arzneimittelbiotransformation"


1989 - 1991 Leiter der Sektion "Pharmakokinetik D" im Hauptdepartment Pharmakokinetik der Schering AG, Berlin


1983 - 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department "Pharmakokinetik" der Schering AG, Berlin


1981 - 1983 Lehrbeauftragter am Fachbereich Pharmazie der FU Berlin


1981 - 1983  WissenschaftlicherMitarbeiter in der Abteilung Forensische Chemie und Toxikologie der Landesanstalt für Lebensmittel, Arzneimittel und Tierseuchen, Berlin