Montag, 23. Juli 2018
   
Zurück zur
Übersicht
 
Fragen zur Veranstaltung

Thema
interessiert mich
 
Platz
reservieren
 
Jetzt
anmelden
 

Teilnahme-
bedingungen
 

Überzeugen - Debattieren


Eckdaten der Veranstaltung


Auch als Inhouse-Seminar


  • Termin: von Dienstag, 11. Dezember 2018 bis Mittwoch, 12. Dezember 2018
  • Uhrzeit: Tag 1: 09:00-17:00; Tag 2: 09:00-17:00
  • Teilnahmegebühr: 790,00 € (940,10 € inkl. MwSt.)
  • Veranstaltungsort: Freising (Details siehe unten)
  • Veranstaltungscode: SUDV-1-ab
Hinweis: Beide Seminartage sind Teil der dreitägigen Veranstaltung "Überzeugen - Debattieren - Verhandeln"
Bonus: Alle Teilnehmer erhalten ein gebundenes DIN A4 Buch zu verschiedenen Kommunikationsthemen (120 Seiten, Englisch).

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Wissenschaftler, Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte, die ihre mündliche Kommunikation bewusster und wirksamer gestalten und ihre Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit steigern möchten. Dies bezieht sich insbesondere auf anspruchsvolle Situationen wie Audits, Konflikte und „Verkaufen“ von unliebsamen Aufgaben an Mitarbeitende.

Lerninhalte

Im wissenschaftlich-technischen Bereich müssen wir oft unsere Arbeit vor Auditoren rechtfertigen, Ergebnisse diskutieren und verschiedenste Stakeholder von unseren Vorschlägen überzeugen. Die Fähigkeit, sich klar und mit schlüssigen Argumenten auszudrücken ist daher von höchster Bedeutung für unseren beruflichen Erfolg. In diesem Seminar werden wir mit Hilfe von Debatten und Pitch-Präsentationen lernen, wie wir in den verschiedensten Situationen überzeugend argumentieren können.

Referent(en)

Dr. Karin Bodewits
(Biochemikerin)
Frau Dr. Bodewits ist Geschäftsführerin von NaturalScience.Careers und arbeitet als Trainerin, Autorin und Rednerin in den Themengebieten Frauen in der Wissenschaft, Kommunikation und Karriereentwicklung. Sie sammelte Erfahrung in Industrie und Hochschule (China, Spanien, Niederlande, Schottland und Deutschland). Frau Dr. Bodewits und Herr Dr. Gramlich haben gemeinsam den "Karriereführer für Naturwissenschaftlerinnen" bei Wiley geschrieben und verfassen regelmäßig Artikel für Naturejobs, Chemistry World, Nachichten aus der Chemie sowie für das Laborjournal. Frau Bodewits hat vor Kurzem ihren ersten Roman, "You must be very intelligent - The PhD Delusion" bei Springer veröffentlicht.
Dr. Philipp Gramlich
(Chemiker)
Herr Dr. Gramlich ist Mitgründer von NaturalScience.Careers und bringt Erfahrungen aus Industrie und Hochschule mit. Bevor er sich ganz seiner Arbeit bei NaturalScience.Careers widmete, leitete er drei Teams mit insgesamt 22 MitarbeiterInnen in einer Biotech-Firma. Als Trainer, Redner und Autor beschäftigt er sich mit den Themen Führungskräfteentwicklung, Kommunikation und Karriereentwicklung. Zusammen mit Frau Dr. Bodewits hat er den "Karriereführer für Naturwissenschaftlerinnen" verfasst und schreibt regelmäßig Artikel für Naturejobs, Chemistry World, Nachrichten aus der Chemie sowie für das Laborjournal.

Programm

Dies ist eine vorläufige Programmübersicht, die sich ggf. noch ändern kann. Als Teil des Seminarmaterials erhalten alle Teilnehmenden ein gebundenes DIN A4-Buch zu verschiedenen Kommunikationsthemen (180 Seiten, Englisch). Bei diesem Seminar wird darauf geachtet, dass die Übungsthemen sowohl aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmenden kommen sowie aus anderen Bereichen, um ein Lernen durch Analogschlüsse zu ermöglichen. Die Argumentationsstrategien werden im Seminar in der Regel mündlich erarbeitet, sind aber auf schriftliche Situationen (z. B. Förderanträge) übertragbar.

Tag 1: 11.12.2018 | Überzeugen | Dr. Gramlich und Dr. Bodewits


9:00 Uhr Thematischer "Aperitif" und gegenseitige Vorstellung mittels überzeugender (Selbst-) Präsentation

9:30 Uhr Einleitende Mini-Debatte: Die beste Stadt der Welt

9:50 Uhr Nervosität und „Bühnenangst“
  • „Atme den Raum“- Übung von Theater-Schauspielern
  • Grundlegende Tipps zur Bekämpfung der Nervosität

ca. 10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Argumentationsstruktur Teil 1: Überzeugungsstruktur
  • Ihre Argumentationskette Problem-Schuldiger-Lösung-Konsequenzen-Aufforderung

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Argumentationsstruktur Teil 1: Fortsetzung: Überzeugungsstruktur
  • Erklärung zu verschiedenen Aspekten wie Framing, Anpassung an Zuhörer
  • Individuelle Pitch-Präsentation mit Video-Feedback

14:30 Uhr Argumentationslogik
  • Logische Argumentationsfehler
  • Passung von Art des Arguments mit der Situation
  • Übung: Analyse von Argument, Gegenargument und Passung

ca. 15:30 Uhr
Kaffeepause

16:00 Uhr Stilistische Mittel
  • Betrachtung der Effekte für Rede und Argumentation

Tag 2: 12.12.2018 | Debattieren | Dr. Gramlich und Dr. Bodewits


9:00 Uhr Argumentationsstruktur Teil 2: Head-Body-Tail Model
  • Analyse der Struktur: wann ist diese anwendbar, wann ist Struktur 1 besser?
  • Übung: Head-Body-Tail Model in Mini-Debatte

ca. 10:30 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Übung: Anwendung Argumentationsstruktur in spontaner Situation (“Der Ameisenhaufen”)

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Übung: Debatten
  • Beide Argumentationsstrukturen werden in kompetitiven Debatten frei verwendet

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit naturalscience.careers statt.

naturalscience.careers

Veranstaltungsort

Mercure Hotel München Freising Airport

Dr.-von-Daller-Straße 1-3
85356 Freising
+ 49 (0) 8161 / 532 - 0
Für weitere Informationen klicken Sie bitte die Karte an.

Zurück