Freitag, 28. Juli 2017

Beratung und QM-Services

  • Individuell auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Flexibel gestaltet durch Modularisierung
  • Nutzen Sie unsere Erfahrung in Labor- und Qualitätsmanagement!

Ihr Ansprechpartner

Dr. Roman Klinkner

Dr. Roman Klinkner

Diplom-Chemiker

+49 (0) 681 / 982 10 - 11

Auszug unserer Beratungsleistungen zum Thema Laboroptimierung

Die Umsetzung des Prinzip der "Lean Production" verhalf Unternehmen wie Porsche und Toyota zu den ertragsstärksten der Automobilindustrie zu werden. Andere Branchen hinken hinterher und speziell im Dienstleistungsbereich sind die Vorteile schlanker Prozesse mit einer hohen Kundenorientierung kaum bekannt. Dies gilt in besonderem Maße für Laboratorien. Mit dem Argument, dass Laborabläufe der wissenschaftlichen Expertise bedürfen, nicht standardisierbar und daher nicht mit einer „Fließbandproduktion“ vergleichbar seien, werden Ansätze zur Effizienzsteigerung oft abgewehrt. Doch globalere Märkte und steigende Anforderungen an Qualität und Wirtschaftlichkeit zwingen immer mehr zu einem Hinterfragen dieser Sichtweise. Die Klinkner & Partner GmbH hat die Grundprinzipien der schlanken Produktion auf Laboratorien übertragen und die entsprechenden Optimierungsstrategien und -konzepte in einem neuen Beratungsangebot zusammengefasst.

Unsere Experten

Wir bieten Ihnen

  1. Eine Analyse des Ist-Zustandes Ihrer Labore durch die Begehung der Labore, umfassende Datenerhebung sowie die Erfassung von Kosten- und ergebnisrelevanten Kenngrößen der Labore (Personal, Methoden,Geräte, Laborfläche, Auslastungsabschätzung etc.).
  2. Die Auswertung bereitgestellter Quellen wie Umsätze der OE`s, Betriebskostenabrechnungen, Kosten- und Umsatzplanungen, LIMS-Statistiken, Inventarlisten und Methodenverzeichnisse.
  3. Eine Wirtschaftlichkeitsanalyse des Ist-Zustandes mit der Identifizierung von Effizienzpotenzialen aus den Gebieten: Probenlogistik, Geräte- und Personalauslastung, Modernisierung IT und Geräte, Zentralisierung Probeneingang, Automatisierung Probenbearbeitung, Standardisierung, Synergien identifizieren.
  4. Die Aufdeckung von Standardisierungspotenziale zwischen den Laboren.
  5. Zusätzlich können wir Sie unterstützen beim Aufbau und Betrieb eines zukunftsweisenden Labormanagementsystems.

Erhebung der laborspezifischen Kennzahlen
Mittels angepasster Templates werden in enger Zusammenarbeit mit den Labormitarbeitern die Kennzahlen zur Auslastung und Effizienz erhoben, die dann als Basis zu Verbesserungsmaßnahmen dienen.

Aufnahme der Organisationsstruktur und der Laborprozesse
Durch das Studium der entsprechenden Unternehmens- und Labordokumente, durch Interviews der Laborleitung und der Mitarbeiter sowie intensive Laborbegehungen verschaffen wir uns und ihnen eine ausführliche Ist-Aufnahme des Labors.

Auswertung, Aufzeigen von Optimierungspotenzialen
Defizite in Struktur und Prozessen, die eine effizientere Arbeit verhindern, werden dargelegt und Voschläge zu deren Behebung gemacht.

Modell für zukünftige Laborstruktur
Organisations- und Strukturmodell mit erforderlichen Ressourcen inklusive Qualifikationen sowie Kosten- und Umsatzmodell.

Erstellung eines Projektfahrplans
Unter Berücksichtigung der Ressourcen wird ein Fahrplan erstellt, nach dem das Projekt erfolgreich umzusetzen ist.

Umsetzung des Projektes
Wir begleiten und unterstützen Sie bei der Umsetzung des Projektes durch regelmäßiges Feedback, Schulungen und Informationen, Gespräche vor Ort, Tipps und andere Hilfestellungen per Email, Telefon usw.